Alle Beiträge von WSC Homepage Admin

Ergebnisse der 2. Wasserburger Club Regatta

Am 14.09.2008 wurden bei Nord-Ost Wind, bedecktem Himmel und angenehmen 3-4 Windstärken folgende Zeiten ersegelt.

Platz Name Vorname Club Boot Nr, Segel Nr. Bootstyp
1 Steinlein Tim WSC LI 2496 AUS 365 14 Skiff
2 Spieler Marcel WSC SUI 260 LI-20050 Melges 24
3 Schmid Klaus WSC LI 5261 D 39 Larsen 25
4 Schmid Fabian WSC C 55
5 Heitinger Markus WSC LI-2303 GER 4918 470
6 Birker Marcus WSC LI 5522 GER 259 H-Boot
7 Latzel Stefan WSC LI 5056 R 921 20 Jollenkreuzer
8 Wiggenhauser Stephan WSC LI 50755 VA 690 Varianta
Yardstick Crew Zieleinlauf ges. Zeit ber. Zeit
1 88 2 14:44:26 14:44:26 01:01:51
2 91 3 14:48:04 14:48:04 01:03:49
3 103 3 15:01:43 15:01:43 01:09:38
4 105 3 15:03:31 15:03:31 01:10:01
5 103 2 15:02:22 15:02:22 01:10:16
6 104 3 15:08:50 15:08:50 01:15:48
7 108 2 15:16:17 15:16:17 01:19:54
8 114 2 15:23:45 15:23:45 01:22:14
Startzeit: 13:50:00

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Mitwirkenden und gratulieren den glücklichen Gewinnern.

Treibholz 2

Das Wasserburger Hafenbecken ist nun wieder weitgehend treibholzfrei. Mehrere Bagger (zu Lande und zu Wasser) sowie die „Seekuh“ haben die enorme Holzmenge bewätigt.

Alle Boote im Hafen können nun wieder problemlos auslaufen.

EINER TEILNAHME BEI DER WSC CLUBREGATTA am SONNTAG UM 13:00 STEHT ALSO NICHTS IM WEGE.

Mitmachen!! Artikel für die WSC Homepage schreiben

Egal ob Clubleben, Törn, Regatta oder auch „Nicht-Segel-Themen“ – lassen Sie andere teilhaben und informieren Sie über aktuelle Ereignisse. Das Schreiben von Artikeln auf der Homepage ist sehr sehr einfach. Ein kleine Anleitung gibt’s unter:

http://wsc-bodensee.de/hilfe/ oder ganz unten auf der Homepage unter „Hilfe“.

Es wird lediglich ein Benutzername und Passwort benötigt welches über das Kontaktformular angefordert werden kann. Hier bitte „webmaster“ als empfänger auswählen.

Ihre Beteiligung ist uns wichtig und wird uns sehr freuen.

WSC @ Centomiglia & Gorla

Die Gorla und die Centomiglia waren für die auf der „Wild Lady“ segelnden WSC Mitglieder Andreas und Michael Fastrich, Walter Mattes und Xandi Fundele überaus erfolgreich.

Bei beiden Regatten war die für Yacht Club Langenargen startende Wilke 49 „Wild Lady“ von Dr. Wolfgang Palm das schnellste Boot.

Weitere Infos folgen. Hier aber schon jetzt der Tracklog der Cento (Start und Ziel war jeweils vor Bogliaco. Die erste Bahnmarke lag vor Torbole):

WSCler auf dem Weg zur 58. Centomiglia

Andreas und Michael Fastrich, Walter Mattes und Xandi Fundele bereiten sich derzeit für den Regattastart auf der Wilke49 Wild Lady von Dr. W. Palm (YCL) am Gardasee vor.
Start der Langstreckenregatten Gorla und Centomiglia ist am 31.08. bzw. 06.09. In der Vergangenheit konnte das Team bereits große Erfolge für sich verbuchen – so wurde die Gorla 2006 auf der Magic Lady (dem Vorgängerboot, eine 1D35) gewonnen.

Weiter Infos folgen…

Olympiainfos

ACHTUNG: Nach Beendigung der Segelevents wurde der Navigationspunkt entfernt. Über „ISAF news“ können Sie aber nach wie vor auf die Olympiainfos gelangen. Eine Abschlussbetrachtung finden Sie hier.

Auf der Titelseite der WSC-Homepage werden ab sofort die aktuellen Segelnews aus China angezeigt. Sie finden diese Rubrik auf der linken Seite unter der Rubrik „Olympia News“.